Logo Logo
30 Oktober '20

In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Mössingen entsteht auf dem Hoeckle Areal ein neues Stadtquartier. Um das Leitbild der Stadt "Mössingen 2030" weiterzuführen sind Sie gefragt.

Mittels eines Beteiligungsverfahrens möchten wir Sie in die Benennung der wichtigsten Themen für diese Innenentwicklung einbeziehen und mit Ihnen die Eckpunkte für die Planung gemeinsam herausarbeiten. Die Ergebnisse fließen dann in die Auslobung eines städtebaulichen Wettbewerbs mit ein.

Ihr Mitwirken ist gefragt!

Zum Auftakt des Beteiligungsprozesses laden wir, die Stadt Mössingen und die BPD Immobilienentwicklung, zu einem Quartiersspaziergang mit anschließenden Informationen und spannenden Dialogen ein:

Geführter Quartiersspaziergang

Wann: Dienstag, 10. November 2020 von 16:00 bis ca. 17:00 Uhr
Wo: Einlass am Zugang Karl-Jaggy-Straße
Was: geführter Spaziergang über das Areal in Kleingruppen

Wir bitten um Anmeldung unter:
a.deininger@moessingen.de oder Tel. 07473/370 341

Die Anmeldefrist hat sich bis zum 05.11.2020 verlängert.

Informationsveranstaltung

Wann: Dienstag, 10. November 2020, 18:00 Uhr
Wo: Halle 1 des Hoeckle Areals, Karl-Jaggy-Straße 44
Was: Informationsveranstaltung

Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich:
a.deininger@moessingen.de oder Tel. 07473/370 341

Die Anmeldefrist hat sich bis zum 05.11.2020 verlängert.

Da die Zahl der Anwesenden nach derzeitiger Corona – Verordnung Baden-Württemberg beschränkt ist, wird ca. 65 Bürgerinnen und Bürgern die Teilnahme ermöglicht. Sollten mehr Anmeldungen eingehen, findet ein Losverfahren statt. Wir bitten aus organisatorischen Gründen darum, sich bis zum 05.11.2020 möglichst digital mit E-Mail-Adresse anzumelden. Wem dies nicht möglich ist, muss unbedingt seine Postanschrift angeben. Sie erhalten bis zum 06.11.2020 eine Rückmeldung zur Teilnahme.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Der ab 02.11.2020 geltende Lockdown, der seitens der Bundesregierung beschlossen wurde ist natürlich nicht an uns vorbeigegangen.

Unser Sicherheits- und Hygienekonzept wurde so konzipiert, dass immer und überall mehr als ausreichend Abstand gehalten werden kann. Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird über die gesamte Dauer auf dem Gelände bestehen, es stehen ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung und auch die technischen Komponenten sind auf gute Sicht- und Hörbarkeit trotz ausreichender Distanz ausgelegt. Der Stadt Mössingen als auch uns ist es sehr wichtig, dass die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger nicht wegen der Corona-Pandemie untergeht. Darum weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass es um städtisches Handeln und Gremiumarbeit geht. Es ist keine Vergnügungsveranstaltung.

Sollte nach weiteren Prüfungen und Abwägungen aller coronabedingten Einschränkungen kein Zusammenkommen auf dem Gelände möglich sein, werden wir auf anderem Weg die wichtige Bürgerbeteiligung ermöglichen. Dazu werden wir Sie rechtzeitig informieren. Merken Sie sich das Datum in jedem Fall vor!

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.