Logo Logo

Leben am Fuße der Schwäbischen Alb

Die Kreisstadt Mössingen im Landkreis Tübingen liegt am Fuße der Schwäbischen Alb im Tal der Steinlach, einem Nebenfluss des Neckars. Eingerahmt wird die Stadt von Wäldern und Streuobstwiesen. Die fünf Stadtteile Bästenhardt, Belsen, Bad Sebastiansweiler, Öschingen und Talheim machen Mössingen komplett.

Erreichbarkeit

Auf der Straße

Mit dem Auto sind Sie gut an die umliegenden Orte angebunden. Über die B27 gelangen Sie bis nach Stuttgart oder Rottweil. Auch das Kreuz Empfingen mit dem Anschluss an die A81 liegt nur ca. 35 Fahrminuten entfernt. Rund um Mössingen erreichen Sie in ca. 25 Minuten Fahrzeit die Orte Tübingen, Reutlingen, Rottenburg am Neckar oder Balingen.

Mit dem öffentlichen Nahverkehr

Mössingen gehört zum Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau). Mehrere Buslinien verbinden die umliegenden Ortschaften miteinander. Durch die Zugverbindung Tübingen - Balingen - Sigmaringen bestehen regelmäßige Zuganbindungen nach Mössingen. Die Züge fahren den Bahnhof Mössingen sowie zum Teil den Bahnhof Bad Sebastiansweiler-Belsen an. Zudem besteht eine Direktverbindung mit dem Regionalexpress nach Stuttgart in ca. 55 Minuten. Am Bahnhof Mössingen stehen kostenfreie Park & Ride Parkplätze zur Verfügung.

Über die Luft

Soll es etwas weiter gehen, ist der Stuttgarter Flughafen über die B27 in ca. 35 Minuten erreichbar. Von hier aus gelangen Sie zu über 120 Reisezielen. Eine Besucherterrasse bietet zudem einen einmaligen Blick auf den Flughafenbetrieb mit seinen zahlreichen Starts und Landungen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.